Julia von Miller
Julia von Miller

Musikalische Luftsprünge wider die Schwere des Lebens

Deutscher Swing in den 20er 30er & 40er Jahren

Wenn die Welt aus den Fugen ist und der Wind sich dreht braucht der Mensch unbedingt Halt… Haltung….Unterhaltung.

Julia v. Miller singt und erzählt sich sehenden Auges direkt hinein in die dunkle Mündung des deutschen Unterhaltungsvulkans und fördert Feines, Absurdes, Universelles zu Tage. Leichte Muse,  tiefe Traurigkeit, Kitsch, Verzückung und Propaganda, virtuos in Musik und Sprache gefasst und alles geradezu lächerlich erschreckend aktuell. Es geht um Menschen. Frauen, Männer, Komponisten, Texter, Feminismus, Opportunismus, Freiheit, Frechheit, Liebe und Irrsinn. Es geht um Musik, gute Laune und Verzweiflung. Es geht um alles oder nichts. Und wenn man sich dabei einmal kopfüber um die eigene Achse dreht, ist das durchaus angemessen, denn das sind Kapriolen!

An den Saiteninstrumenten: Virtuosen, Improvisateure, Jazzmusiker.

Am Flügel: Robert Probst

An Ukulele, Mandoline und Gitarre: Dieter Holesch

Am Kontrabass: Lui Leininger

Downloads
„Kapriolen“  - Musikalische Luftsprünge wider die Schwere des Lebens

„Julia von Miller ist ein wahrhaftes Bühnenereignis. Mit einer musikalischen Kraft, die immer auch Raum lässt für die leisen Zwischentöne nimmt sie ihr Publikum für sich ein. Sie kann in einem Moment als Diva alten Schlages Lorensche Sinnlichkeit, Dietrich`sche Würde und Garbohaftes Geheimnis ausstrahlen, um im nächsten Moment wie ein aufgewecktes Kücken flirrend zu irrlichtern. Und immer meint man ein leises Zwinkern in den Augenwinkeln zu sehen, das einem zuflüstert: „Keine Sorge, es ist bloß Kunst.“

Sven Kemmler

Pressestimmen

„Julia v. Miller blickt mit Capriolen tief in die Abgründe der deutschen Seele. Mit komödiantischem Talent, wahnwitzigem Temperament und feiner Klinge adaptiert Miller Texte auf die heutige Zeit, gibt mal die breitbeinig kämpferische Amazone, um im nächsten Moment als Fräuleinwunder oder bizarres Funkelwesen zu erscheinen...“Süddeutsche Zeitung

„Femininer Witz und unvorhersehbare Albernheit!“Münchner Merkur

„Virtous beherrscht Julia von Miller das Spiel mit den Genres und schlug auf der Bühne tatsächlich Kapriolen: inhaltlich, stimmlich, mit ausdrucksstarker Präsenz! Die Künstlerin ist dazu eine großartige Erzählerin...“Süddeutsche Zeitung

Termine

31
Jul 2022

Julia von Miller

Herrlich währt am längsten

Unterm Apfelbaum
Pfaffenleite 16
Icking/Irschenhausen

14
Okt 2022

Julia von Miller

Stell dir vor, wir hätten was zu rauchen ...

Gemeindebibliothek Neufahrn bei Freising
Marktplatz 21
Neufahrn bei Freising

04
Mai 2023

Julia von Miller

„Kapriolen“ - Musikalische Luftsprünge wider die Schwe...

Kleines Theater
Casinostraße 6
Haar

logo image

Über uns


Kontakt